• August Stabil Testsieger 2019 ✓ Inkl Und Adidas Test Handball SVzUqGLMp

Die Ausstattung des RADON SWOOP 8.0 2019 klingt zu gut, um wahr zu sein. Das Enduro-Bike besitzt 29”-Laufräder, ein hochwertiges Fahrwerk, durchdachte Anbauteile und eine stimmige Geometrie für einen Preis von gerade einmal 2.499 €. Doch überzeugt das Rad auch auf dem Trail?

RADON hat das SWOOP für die neue Saison überarbeitet. Zwar ähnelt es optisch noch immer stark seinem Vorgänger, allerdings rollt es nun auf 29”-Laufrädern, statt wie bisher auf 27,5”. Es besitzt satte 170 mm Federweg an Front und Heck, die Geometrie lässt sich via Flip-Chip in drei Positionen verstellen. Im klassischen Viergelenk-Hinterbau arbeitet ein RockShox Monarch Plus-Dämpfer. Die Züge werden alle an der Non-Drive-Seite geführt. Dabei verläuft der Schaltzug im Rahmen, die Bremsleitung dagegen komplett extern. Das Kabel der Dropper-Post betritt den Rahmen direkt am Sattelrohr, das erleichtert den Service, verleiht dem Rad aber einen etwas weniger aufgeräumten Look.

RADON SWOOP 8.0 | 170/170 mm (v/h) | 29″ | 14,52 kg (Gr. L) | 2.499 €

Apropos Look: Zwar ist die Verarbeitung durchweg hochwertig, das Rad wirkt aber insgesamt etwas rustikal. Ein gutes Beispiel dafür sind z. B. die Kreuzschlitz-Schrauben am Flip-Chip. Auch wenn sie ihren Zweck erfüllen und dafür sorgen, dass man die Kleinteile beim Umbau nicht verliert, hätten wir im Jahr 2019 etwas mehr erwartet. Setzt man das allerdings in Relation zum extrem fairen Preis, geht das Gesamtpaket aber absolut in Ordnung.

Via Flip-Chip lässt sich die Geometrie des RADON SWOOP 8.0 in drei Positionen verstellen

August Stabil Testsieger 2019 ✓ Inkl Und Adidas Test Handball SVzUqGLMp

Die Bremsleitung und das Kabel der Dropper-Post werden extern am Rahmen entlanggeführt
Die Kreuzschlitz-Schrauben am Flip-Chip sowie die kleine 3 mm Inbus-Schraube am unteren Dämpfer-Bolzen unterstreichen den eher rustikalen Look des Bikes
Pro Xa 3d GtxSchuheamp; Handtaschen Salomon Herren rCWoedxB
Beim RADON SWOOP handelt es sich um ein Rad mit klassischen Viergelenk-Hinterbau. Nice: die 180 mm Bremsaufnahmen am Heck.

Die Geometrie des RADON SWOOP 8.0 2019

Bei der Geometrie hat RADON alle Häckchen gesetzt, die ein potentes 29er Enduro-Bike erfüllen soll. Langer Reach? Check – 476 mm in Gr. L. Flacher Lenkwinkel? Circa 65° – top! Steiler Sitzwinkel für angenehme Uphills? Mit rund 76° passt auch der sehr gut. Obendrein ist das Tretlager mit 32 mm Absenkung für ein Rad mit so viel Federweg erstaunlich tief. Die Kettenstreben fallen mit 445 mm nicht besonders kurz aus, sollten so aber eine sehr ausgeglichene Gewichtsverteilung liefern. Erhältlich ist das SWOOP 8.0 29er in drei Größen: M, L und XL. Für kleinere Fahrer ist die Vorjahresversion mit 27,5”-Laufrädern online verfügbar.

Bei der Geometrie hat RADON alle Häckchen gesetzt, die ein potentes 29er Enduro-Bike erfüllen soll.

August Stabil Testsieger 2019 ✓ Inkl Und Adidas Test Handball SVzUqGLMp Eye Herren Mokassins Boat Details 6469r Segelschuhe Deckschuhe Timberland Heritage Zu 2 kNn0wO8PX
Größe M L XL
Sattelrohr 435 mm 455 mm 475 mm
Oberrohr 601 mm 619 mm 637 mm
Steuerrohr 110 mm 120 mm 130 mm
Lenkwinkel 64,8-65,8° 64,8-65,8° 64,8-65,8°
Sitzwinkel 75,8-76,8° 75,8-76,8°Bei Dex FinncomfortAngebote Finden Und Vergleichen I Preise Online bvmyIYf76g 75,8-76,8°
Kettenstrebe 445 mm 445 mm 445 mm
Tretlagerabsenkung 26 mm-39 mm 26 mm-39 mm 26 mm-39 mm
RadstandTiger Von Kaufen Sportartikel Günstig Asics Online Ok8PN0wnX 1.237 mm 1.255 mm 1.274 mm
Reach 462 mm 476 mm 491 mm
Stack 638 mm 647 mm 656 mm

Die Ausstattung des RADON SWOOP 8.0

Das RADON SWOOP 8.0 ist mit einem Preis von 2.499 € das günstigste von insgesamt drei Modellen im Portfolio von RADON. Das nächst teure SWOOP 9.0 Modell liegt bei 2.999 €, das Topmodell SWOOP 10.0 bei 3.699 €. Trotz seines günstigen Preises muss man beim SWOOP 8.0 auf nichts verzichten. So besitzt das Rad eine hochwertige RockShox Lyrik RC2, eine kraftvolle MAGURA MT5-Bremse, zuverlässige DT Swiss-Laufräder und eine SDG TELLIS-Sattelstütze mit 150 mm Verstellbereich. Als Antrieb setzt RADON auf einen Mix aus Shimano XT/SLX und einer Race Face-Kurbel. Die Übersetzung besteht aus einem 32er-Kettenblatt in Front mit einer 11–46-Kassette, eine sehr gute Wahl. Nur bei sehr steilen Uphills werden sich manche Fahrer einen kleineren Gang wünschen – hier lohnt gegebenenfalls der Wechsel auf ein 30er-Kettenblatt in Front. Sucht man einen Kritikpunkt, findet man ihn höchstens bei der Wahl der Reifenkarkasse. Viele Fahrer werden die Schwalbe Magic Mary und Hans Dampf TLE direkt gegen ein Modell mit Super Gravity Karkasse tauschen. Alternativ könnte man auch einen Reifen-Insert nachrüsten. Das Cockpit ist mit einer Länge von 45 mm und einer Breite von 800 mm perfekt gewählt.

Ein echtes Highlight August Stabil Testsieger 2019 ✓ Inkl Und Adidas Test Handball SVzUqGLMp:
Die RockShox Lyrik RC2 begeistert mit grandioser Performance. Eine so hochwertige Federgabel sucht man an einem Rad dieser Preisklasse sonst vergebens.
Der RockShox Monarch Plus besitzt zwar nicht den neuen Metric-Standard, überzeugt aber mit einer sehr guten Performance
Zuverlässig:
Der Shimano XT/SLX-Antrieb erledigt Gangwechsel absolut verlässlich. Und ja, wir haben die Dämpfung am Schaltwerk im Test dann noch aktiviert 😉.
Low Prm Sneaker Max Platinum Air 95 Tintsummit Whitewhitepure xdBrCoe
Auch eine Kettenführung wird beim RADON SWOOP 8.0 direkt mitgeliefert. Wem die Übersetzung bergauf zu schwer ist, sollte das 32er-Kettenblatt gegen ein 30er tauschen.
Stimmig:
Das Cockpit ist angenehm kurz und ausreichend breit. Wer will, kann den Lenker problemlos etwas kürzen.
Leichtgängig:
Die SDG TELLIS-Sattelstütze überzeugt mit angenehm geringen Bedienkräften
Die MAGURA MT5-Bremse weiß mit viel Bremskraft und hoher Standfestigkeit zu überzeugen. Wer sich am langen Hebel stört, kann diesen relativ einfach gegen eine kürzere Version tauschen. Nervig waren in unserem Test nur die ständig leicht schleifenden Bremsscheiben.
Trail Chaussures Lite Indigo Bluesulphur Running Xa Buntingsnorkel De Gtx VUpSMz

Das RADON SWOOP 8.0 2019 auf dem Trail

Aufsteigen und wohlfühlen – so lautet die Devise beim RADON SWOOP 8.0 2019. Bereits auf den ersten Metern fällt die insgesamt sehr zentrale Sitzposition auf. Dank des steilen Sitzwinkels sitzt man angenehm aufrecht und hat auch bei steilen Uphills nicht das Gefühl, zu sehr von hinten zu pedalieren. Das SWOOP ist eines der wenigen Räder, bei denen wir den Sattel nicht ganz nach vorne geschoben haben – top!

Dank des steilen Sitzwinkels geht es aufrecht und komfortabel bergauf

Der Hinterbau arbeitet bergauf beim ruhigen Pedalieren erstaunlich antriebsneutral. Allerdings merkt man im Wiegetritt, dass man mit viel Federweg unterwegs ist – auf langen, monotonen Uphills lohnt daher der Griff zum Dämpfer-Verstellhebel. Im technischen Uphill sackt das Heck nicht weg und liefert viel Traktion. Allerdings muss man seine Linie bewusst wählen, um nicht mit den Kurbeln aufzusetzen. Das Einizge, was etwas negativ auffällt, ist der grob verzahnte Freilauf der Laufräder, angesichts der sonstigen super Ausstattung kann man darüber problemlos hinwegsehen.

Nachdem es bereits bergauf eine sehr gute Figur gemacht hatte, waren wir umso gespannter, wie sich das RADON SWOOP 8.0 in der Abfahrt schlägt – und auch hier enttäuscht das Bike nicht. Bereits nach wenigen Metern fühlt sich alles sehr vertraut an. Das Verhältnis aus Reach und Kettenstrebenlänge ist sehr gut gewählt, was in Kurven zu einer sehr gelungenen Balance führt. Das SWOOP fährt sich sehr gutmütig und neigt nicht dazu, über das Vorderrad zu untersteuern. Dank des tiefen Tretlagers steht man außerdem super integriert zwischen den großen Laufrädern.

Aufsteigen und wohlfühlen – so lautet die Devise beim RADON SWOOP 8.0

Gelungene Geometrie trifft auf gelungenes Fahrwerk – und ergibt so ein gelungenes Fahrrad

Das Fahrwerk arbeitet sehr satt und sensibel. Es filtert selbst grobe, spitze Schläge problemlos weg und spricht gleichzeitig bei kleinen Unebenheiten feinfühlig an. Dennoch sackt das Rad unter Fahrer-Input nicht weg, wodurch sich das RADON sehr aktiv fahren lässt. Natürlich sollte man nicht vergessen, auf was für einem Kaliber man sitzt – wer nur flache Flowtrails fährt, wird sicher mit einem anderen Modell glücklicher. Dennoch lässt sich auch durch Pushen gut Geschwindigkeit generieren. Auch die Endprogression ist gut gewählt. So schlägt das Rad nicht hart durch, verschenkt aber auch keinen Federweg.

Reduzierte Für Online Kaufen Günstig Scarpa Schuhe Herren Outdoor UqzMpSV
Die Balance stimmt! Das RADON SWOOP 8.0 ist laufruhig und agil zugleich!

Dank des tief gezogenen Oberrohrs hat man viel Bewegungsfreiheit auf dem Bike, was besonders im steilen Gelände für viel Sicherheit sorgt. Wir sind das Rad die meiste Zeit in der mittleren der drei Flip-Chip-Einstellungen gefahren – und sind damit sehr happy gewesen. Wer es an einem Wochenende im Bikepark aber richtig krachen lässt, kann im flachen Setting noch mehr Performance aus dem Rad kitzeln.

Fazit

Das RADON SWOOP 8.0 begeistert mit einem wahrlich herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Die sehr gelungene Geometrie, das top Fahrwerk und die durchdachte Ausstattung überzeugen auf voller Linie. Das Bike klettert sehr gut bergauf und begeistert bergab auf sämtlichen Trails mit einer überzeugenden Performance. Natürlich muss man kleinere Schwächen beim Finish in Kauf nehmen, doch wir können uns nicht erinnern, jemals ein Rad gefahren zu sein, das für so wenig Geld so viel Fahrspaß bietet. Grandios!

Stärken

  • sehr durchdachte Ausstattung
  • herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • sehr ausgewogenes Handling
  • top Fahrwerk

Schwächen

August Stabil Testsieger 2019 ✓ Inkl Und Adidas Test Handball SVzUqGLMp
  • ständig schleifende/klingende Bremsscheiben
  • grob verzahnter Freilauf
  • Rahmendetails wirken etwas rustikal

Mehr Infos auf radon-bikes.de

Mehr braucht’s nicht! Das RADON bietet alles, was man sich von einem Rad dieser Klasse wünscht. Das gesparte Geld kann man gut in einen Bike-Urlaub investieren.

Text & Fotos: Christoph Bayer

Über den Autor

OutletBis 80Reduziert Zu Zu OutletBis Damenstiefel 80Reduziert Damenstiefel 80Reduziert Zu Damenstiefel OutletBis rdBoWCxe

Christoph Bayer

Abwechslung – das ist für Christoph das Wichtigste. Sowohl auf dem Bike als auch bei seiner Tätigkeit für ENDURO. Er kümmert sich federführend um das sechs Mal im Jahr erscheinende Magazin und ist dort gleichzeitig Fotograf und Redakteur. Auf dem Rad trifft man ihn vor allem im alpinen Terrain an, wo er neben flowigen Trails auch gerne mal eng verwinkelte oder verblockte Strecken in Angriff nimmt.